Was bedeutet "404"?

Eine einfache ErklÀrung zum Begriff "404".

 

404 ist ein Status-Code einer Webseite, der anzeigt dass die aufgerufene Seite nicht existiert. Bei vielen Content Management Systemen oder Page-Buildern ist die 404-Seite bereits unformatiert vorhanden und kann von einem Webentwickler in eine passende Form gebracht werden.

Viele Webseiten-Betreiber erlauben sich auf dieser Seite einen kleinen Scherz, indem Sie witzige SprĂŒche, Bilder oder sogar Spiele integrieren. Andere verlinken wichtige Seiten, die Besucher hĂ€ufig suchen, oder die das KerngeschĂ€ft des Unternehmens ausmachen.

Wichtig ist den richtigen Header zu ĂŒbergeben, damit Suchmaschinen wissen das diese Seite nicht unter dem Status-Code 200 (erfolgreicher Aufruf einer Seite) laufen.

 

Wenn du deine 404-Seite anpassen möchtest, solltest du eine Programmiersprache fĂŒr Webseiten lernen, denn die Anpassung ist nur mit HTML und CSS möglich. Bei der Verwendung eines CMS benötigst du in den meisten FĂ€llen eine zusĂ€tzliche Programmiersprache wie PHP.

 

Begriffe zum Thema und Grundwissen leicht erklÀrt

 
ZurĂŒck zur Übersicht