Performance-Vergleich

Website-Performance und -Pagespeed Test

 

Pagespeed- und Performance-Vergleich

Analysiere deine Webseite und lerne von Anderen

 

Trage die URL's in das Textfeld unten ein, um eine Performance-Analyse aller Webseiten zu erhalten.
Pro Zeile darf nur eine URL enthalten sein. Stelle auch sicher, dass du das Protokoll deiner Seite richtig angibst (http oder https).
Sobald du diese Seite neu lädst oder verlässt werden sie gelöscht.

 

powered by Lighthouse
 

Beste Performance auf mobilen Geräten

 

Accessibility

Best Practices

Performance

SEO

Durchschnitt
www.codepalm.de
96
92
91
95
93.50
 

Beste Performance auf Desktop-Geräten

 

Accessibility

Best Practices

Performance

SEO

Durchschnitt
www.codepalm.de
92
92
99
100
95.75
 

Du möchtest auch unter den Top-Webseiten erscheinen? Optimiere die Startseite deiner Webseite und veröffentliche deine analysierten Ergebnisse auf Codepalm.

 
Pagepseed und Performance Vergleichen
 

Vergleiche die Performance von verschienenen Webseiten

 

Der Performance-Vergleich wurde entwickelt, um von anderen Webseiten zu lernen. Damit ich eine ähnliche Performance wie Karl Kartz' Webseite erhalte, wollte ich die genauen Unterschiede zwischen meinen und dem Karl-Kratz-Blog erfahren. Deshalb habe ich ein Werkzeug entwickelt, das den Optimierungs-Grad von unterschiedlichen Webseiten analysiert und mir genau sagt, was andere besser machen als ich.

Wenn du die Performance und einige andere technische Eigenschaften deiner eigenen Webseite testen und von anderen lernen m√∂chtest, ist dieses Tool der erste Schritt daf√ľr. Trage als zuerst deine eigene Seite in die erste Zeile des Text-Felds ein. In den n√§chsten Zeilen kannst du weitere Webseiten, wie "https://www.codepalm.de" oder "https://karlkratz.de" eintragen. Klicke auf den Button "Vergleichen", um die Daten der verschiedenen Webseiten zu laden.

In diesem Schritt brauchst du ein wenig Geduld. Schließe die Seite nicht. Sobald du diese Seite verlässt oder neu ladest, stoppst du den Prozess und löscht damit alle Daten, die bis dahin gesammelt wurden.

 

Vergleiche mehrere Webseiten auf einmal

 

Gebe alle URL's der zu pr√ľfenden Webseiten in das Textfeld ein. Achte dabei auf die richtige URL-Form (https://www.example.com). Im besten Fall rufst du die Webseite auf und kopierst die komplette URL aus der Eingabemaske deines Browsers, nachdem die Webseite vollst√§ndig geladen wurde.

Mit einem Klick auf den Button "Performance Testen", kannst du die Analyse aller URL's starten, sobald du sie in das Textfeld eingegeben hast. Sollte eine URL fehlerhaft sein, wird sie nicht analysiert.

Warte, bis alle Daten erfolgreich analysiert wurden. Das Tool arbeteitet noch, wenn du ein drehendes -Symbol siehst.

Wenn alle Daten der Webseite dargestellt werden, kannst du einen Balken der Kategorien "Accessibility", "Best Practice", "Performance" oder "SEO" klicken, um eine detaillierte Auswertung deiner Webseite zu erhalten.

Wenn du nach einer Performance-Analyse das Ergebnis einer einzelnen Webseite erneut abrufen möchtest, kannst du alle anderen URL's im Textfeld löschen. Alle anderen Daten bleiben danach noch bestehen und werden nicht erneut durchsucht.

Die analysierten Daten werden gelöscht, nachdem du die Seite schließen solltest. Du kannst aber jederzeit eine neue Analyse der Webseiten erstellen. In Zukunft wirst du diese Daten aber in deinem Browser sichern können.

Mehr Informationen findest du im Beitrag Der Codepalm Performance-Vergleich.

 

Was bedeutet "Webseiten-Performance"

 

Die Performance, oder zu deutsch "Leistung" deiner Webseite, wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Viele fortgeschrittene Webseiten-Betreiber legen Ihren Fokus auf einen starken Server, der die Inhalte so schnell wie M√∂glich ausspielen kann. Das ist aber nur ein kleiner Faktor, der zur Leistung beitr√§gt. Wichtiger ist zum einen die Menge der verwendeten Ressourcen f√ľr eine Seite und zum anderen die Qualit√§t der genannten Ressourcen.

Eine Webseite besitzt Bilder, Skripte und Formatierungen, die der Rechner des Webseiten-Besuchers verarbeiten muss. Wenn Skripte oder Formatierungen laienhaft programmiert wurden, kann sich das stark auf die Performance auswirken. Das kommt √ľberwiegend vom Bearbeiten des HTML "Document Object Models" (oder kurz "DOM"). Sobald das HTML-DOM √ľberm√§√üig durch JavaScripts wie Animationen belastet wird, kann der Client-Rechner die Darstellung nicht mehr ruckelfrei darstellen.

Zudem k√∂nnen zu viele komplexe CSS-Formatierungen sich ebenfalls negativ auf die Leistung der Webseite auswirken. Sobald zu viele komplexe CSS-Regeln existieren, die sich h√§ufig auch noch gegenseitig oft √ľberschreiben, wird der Client-Rechner l√§nger dauern die Seite initial zu rendern.

Das waren nur wenige Beispiele, auf die du bei der Performance-Optimierung achten solltest. Eine genaue Auflistung aller relevanten Eigenschaften findest du nach der Analyse deiner Webseite.

 
Pagespeed-Vergleich Lighthouse
 

√úber Lighthouse

 

Lighthouse ist ein Open-Source-Projekt, mit dem du die Geschwindigkeit, die Performance und weitere Werte einer Webseite testen kannst. Du kannst genau herausfinden auf welche Optimierungen du dich fokusieren solltest, da Lighthouse zwischen mobilen Endgeräten und Desktop-Rechnern unterscheidet. Optimiere deine Webseite nach dem Grundleitsatz von Google: "Mobile First". Die Desktop-Ansicht wird sich in den meisten Fällen schon automatisch beim Ausbau deiner mobilen Webseite verbessern, falls du ein responsives Design verwendest.

Ich verwende die API-Schnittstelle von Lighthouse, um die Daten auf deiner und anderen Webseiten zu analysieren. Du k√∂nntest die Daten, die der Performance-Vergleich sammelt, auch direkt √ľber die Google Chrome Developer Console erstellen. Das Tool von Codepalm hilft dir aber bei der Auswertung und du kannst mehrere Webseiten auf einmal analysieren und gegen√ľber stellen.