Teste und Vergleiche die Performance mehrerer Webseiten

Ich habe mir bisher sehr viel Zeit f√ľr die Performance- und Pagespeed-Optimierung f√ľr Codepalm.de genommen. Aber egal wie sehr ich mich bem√ľht habe ‐ Codepalm wurde nie so gut wie andere Top-Webseiten wie der Blog von Karl Kratz.

Ich versuchte zu analysieren, was Karl anders macht als ich, um ein fast 100-Punkte-Ergebnis in Performance-Analysen zu erhalten und musste feststellen: Einiges...

Damit ich ein annähernd gutes Ergebnis erhalte, habe ich ein Programm entwickelt, mit dem man mehrere Seiten vergleichen kann. Den Performance-Tester möchte ich dir in der Open Beta Version vorstellen.

Es gibt noch ein paar unerledigte Funktionen, die in der Zukunft entwickelt werden. Mit dem Tool kannst du aber jetzt schon die Performance von mehreren Webseiten analysieren, damit du siehst was Andere besser machen und was du an deiner Webseite verbessern kannst.

Die Webseiten-Analyse starten

Trage alle URL's der zu pr√ľfenden Webseiten in das Textfeld in separaten Zeilen ein. Achte darauf, dass das Protokoll und nat√ľrlich die Domain in der URL enthalten ist. Wenn du eine Unterseite analysieren m√∂chtest, kannst du den Pfad nach der URL angeben.

Performance-Analyse URLs eintragen

Nachdem du die URL's eingetragen hast, kannst du die Analyse mit einem Klick auf den Button Performance Testen starten. Warte, bis das Programm alle Daten von deiner Webseite erfasst hat. Je nach dem, wie viele URL's du analysieren möchtest, kann das etwas länger dauern.

Vorsicht: Sobald du die Seite schließt oder verlässt wird die Analyse abgebrochen und alle gesammelten Daten werden entfernt.

Daten analysieren

Sobald die Analyse abgeschlossen wurde, kannst du einen der Balken klicken, um ein detailliertes Ergebnis der gesammelten Daten einer Kategorie zu erhalten.

Performance Analyse Auswerten

Die Analyse ist unterteilt in Accessibility, Best Practice, Performance und SEO. Zudem findest du den Durchschnitt der Analysierten Daten. Jeder der 4 Werte erhält bei der Durchschnitts-Berechnung gleich viel Gewichtung.

  • Accessiblity:
    Unter der Kategorie "Accessibility" wird die Bedienbarkeit und die Barrierefreiheit deiner Webseite genau analysiert.
  • Best Practice:
    Diese Kategorie zeigt dir alle strukturellen und technischen Fehler auf, die du gegebenenfalls gemacht hast.
  • Performance:
    Die Kategorie "Performance", zeigt dir Tipps zum verbessern der Ladezeit deiner Webseite und welche Maßnahmen du ergreifen kannst.
  • SEO:
    Die Kategorie "SEO" hilft dir bei der allgemeinen Suchmaschinen-Optimierung deiner Webseite, um die Indexierung auf Goolge & Co. zu verbessern.

Du wirst feststellen, dass du einige Maßnahmen relativ einfach umsetzen kannst und Andere sehr schwer zu bewältigen sind. Alle Eigenschaften unter den Kategorien "Accessibility", "Best Practice" und "Performance" steuern passiv deine Suchmaschinen-Indexierung. Wenn deine Besucher länger und aktiver auf deiner Webseite stöbern, wird sich das Positiv auf deiner Indexierung auf Google auswirken. Webseiten-Besucher entscheiden innerhalb von 3 Sekunden, ob sie auf einer Seite bleiben oder ob sie die Seite sofort wieder verlassen. Daher ist es unter anderem sehr wichtig eine gute Ladezeit anzustreben.

Als Beispiel kannst du dir Codepalm ansehen. Ich habe es mit Hilfe des Performance-Vergleichs geschafft die Startseite innerhalb von durchschnittlich 700 Millisekunden (ohne Firewall) f√ľr den Benutzer vollst√§ndig sichtbar zu machen. Das bedeutet, dass das HTML-DOM, sowie alle CSS- und JS-Dateien geladen wurden und der Benutzer mit der Seite ohne Einschr√§nkungen agieren kann. Bei der gecachten Seite konnte ich sogar Spitzenwerte von 300ms feststellen.

Nimm beim Top-Rating teil

Du denkst, dass deine Webseiten-Perfomance besser als die von anderen Webseiten ist? Sichere dein Ergebnis auf Codepalm und messe dich mit anderen Webseiten-Entwicklern. Wähle vor der Analyse einfach das Feld "Ergebnisse veröffentlichen", um dich mit anderen Webseiten zu Messen.

Die Teilnahme am Top-Rating ist freiwillig. Nur Startseiten k√∂nnen am Rating teilnehmen. Ich behalte mir das Recht vor, Daten zu l√∂schen oder komplett zur√ľckzusetzen. Die Daten werden nur f√ľr das Top-Rating des Performance-Vergleichs verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Beachte aber, dass alle Daten jederzeit √∂ffentlich einsehbar sind ‐ unabh√§ngig ob der Performance-Tester von Codepalm oder andere Pagespeed- oder Performance-Tools verwendet wird.

Bevorstehende Features des Performance-Vergleichs

Wie bereits erwähnt ist das Tool noch in der Beta-Version. Weitere Funktionen, wie eine detailliertere Auswertung, ist bereits in Planung und wird so bald wie Möglich realisiert. Was sonst noch alles auf dich zukommen wird, habe ich dir hier zusammengefasst:

  • Ausgabe einer Vebesserung
    Solltest du bereits analysierte Daten in deinem Browser haben, wird bei jeder neuen Analyse ein Vergleich der vorherigen Daten stattfinden, falls sich die Webseite verbessert oder verschlechtert haben sollte.
  • Download der Daten
    Durch einen Excel-Export der Daten sollst du alle analysierten Webseiten auch Offline behalten können.
  • Monatliche Ratings
    Die Top-Ergenisse werden jeden Monat zur√ľckgesetzt, damit andere Webseiten eine Chance bekommen zu gl√§nzen.
  • Detailliertere Auswertung
    Die Ausgabe der analysierten Daten werden detaillierter dargestellt, um einen besseren √úberblick zu erhalten.
  • Detaillierter Vergleich
    Die analysierten Daten von zwei oder mehr Webseiten werden nebeneinander dargestellt werden, um einen besseren Vergleich zu erhalten.
  • Screenshots
    Der Performance-Tester wird einige Screenshots des Aufbaus deiner Webseite ausgeben, damit du erkennen kannst, welche Inhalte zuerst geladen werden.

Hier kommst du zum Performance-Tester.

 

Ich w√ľnsche dir viel Erfolg beim Optimeren deiner Webseite und bei der Teilnahme am Top-Ranking.

 

Codepalm
Der Codepalm Performance-Test