Wichtige Fachbegriffe zum Thema Web

Unter der Kategorie Web verbirgt sich die Erstellung von Webseiten mit Markup-Languages, sowie deren Formatierung. Da die Web-Programmierung mit solchen Mitteln nicht zur klassischen Programmierung zählen sollten diese beiden Bereiche getrennt voneinander behandelt werden.

 

iFrame

Ein iFrame ist ein Fenster zu einer anderen Webseite. Der Begriff "iFrame" ist die Kurzform f√ľr Inlineframe. Stelle dir einen…

 

Landingpage

Als Landingpage bezeichnet man eine Einstieg-Seite, auf die Benutzer sehr h√§ufig von einer externen Quelle gelangen. Das kann von Suchmaschinen-Ergebnissen,…

 

Spam Bot

Ein Spam-Bot durchsucht Webseiten nach E-Mail-Adressen oder Kontaktformulare, die keinen Captcha-Schutz besitzen. Dadurch kann der Bot an vorhandene E-Mail-Adressen Spam-Mails…

 

Call To Action

Ein Call to Action (Kurzform: C2A oder CTA) ist ein Element, dass den Benutzer einer Webseite dazu auffordern soll eine…

 

Redirect

Ein Redirect bedeutet im Web-Bereich, dass eine Quell-Seite zu einer anderen Ziel-Seite weitergeleitet wird. Man unterscheidet dabei in den meisten…

 

Content

Content stammt aus dem Englischen und bedeutet "Inhalt". Im zusammenhang mit Webseiten, E-Mails und Weitere, werden alle sichtbare Inhalte wie…

 

noindex

Der noindex-Befehl kommt in der Auszeichnungssprache HTML zum Einsatz. In Verbindung mit der Robots-Meta-Variable () kann man dem Suchmaschinen-Crawler mitteilen,…

 

Cookie

Cookies sind kleine Datenmengen, die direkt im Browser gessichert werden. Ein Cookie findet viele Anwendungsbereiche. Mit ihm kann sich zum…

 

PHP

PHP ist rekursives Akronym und bedeutet PHP: Hypertext Preprocessor. Urspr√ľnglich bedeutete diese Abk√ľrzung "Personal Home Page Tools". Es wurde von…

 

Favicon

Ein Favicon ist ein kleines Icon, in den Ma√üen 16x16 oder 32x32 das im Reiter (auch Tab genannt) des Browsers…